GEERTS-DIEPTREKKEN-STEMPEL

Eigener Werkzeugbau

Das Tiefziehunternehmen Geerts ist führend in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung der für das Tiefziehen erforderlichen Werkzeuge. Die Fachleute des Werkzeugbaus arbeiten eng mit der Konstruktionsabteilung zusammen.

Wissen im eigenen Haus

Das Tiefziehen ist ein Produktionsverfahren, bei dem Bleche nach und nach zu einer nahtlosen, millimetergenauen, dreidimensionalen Form geformt werden. Dies geschieht mithilfe einer Form. Das zu verarbeitende Material, das verformbar sein muss, wird auf die Form gelegt und von den selbst entwickelten Pressen in die Form gedrückt. Bei großen und/oder komplexen Formen ist es manchmal notwendig, mit mehreren Formen zu arbeiten. Das Tiefziehunternehmen Geerts hat das Wissen, um es auf ein Minimum zu reduzieren. Und das beginnt bei der Konstruktionsphase des Produkts, der Herstellung der Formen in unserem eigenen Werkzeugbau und der richtigen Materialauswahl.

Wichtig für Geerts und für Kunden ist, dass die Werkzeuge für die (Massen-)Produktion reibungslos funktionieren und eine lange Lebensdauer bei einfacher Wartung haben.

Auch die Wartung, Überarbeitung und Anpassung der Stempel wird vom Tiefziehunternehmen Geerts selbst durchgeführt. Geerts verwendet die modernsten Techniken zur Herstellung, Wartung und Modifikation von einfachen bis hin zu komplexen Werkzeugen. Dies mit Hilfe von CNC-Drehmaschinen,
CNC-Fräsmaschinen und CNC-Draht- und Zink-Erodiermaschinen.

Die Fachleute von Geerts Werkzeugbau machen den Unterschied.

GEERTS-DIERPTREKKEN-CNC-MACHINE-TOTAAL